Acht Jahrhunderte, acht Kategorien und eine edle Philosophie.

Wählen Sie aus:
  • Alle
  • Stammhaus
  • Neubau
  • Ansitz zum Löwen

Loftsuite Valetta

Stylisch, modern, einzigartig. Ein Zimmer für Designliebhaber über den Dächern von Burgeis. Schlichtes Weiß und edles Nussholz treffen auf handverlesene Dekorationsobjekte. Die große Fensterfront vor der freistehenden Badewanne gibt atemberaubende Rundumblicke auf die Vinschgauer Landschaft frei.

Romantiksuite Alpja

Diese Dachgeschosssuite eröffnet Perspektiven – durch die großzügige Raumhöhe und das geradlinige Design. Drei Stufen führen ins Halbparterre, wo eine Doppelbadewanne zum Entspannen einlädt.

Kuschelsuite Vivana

Ein Zimmer für zwei, die sich gern haben. Elegantes Ulmenholz, sinnliches Lila und erdige Brauntöne schaffen eine ganz besondere Atmosphäre. Ein großes Bett, das einladende Sofa und die freistehende Badewanne geben der gemeinsamen Zeit den richtigen Rahmen.

Panoramasuite Arunda

Geradlinig und straight. Hier kommen Seele und Geist zur Ruhe. Eichenholz und natürliche Farben erden und laden zum Verweilen ein. Ein uneingeschränkter Blick auf die Bergwelt Südtirols lässt die Gedanken frei ziehen.

Designsuite Marun

Neu

Einzigartiges Design, hochwertige Ausstattung und stilbewusste Accessoires, ausgewählt mit viel Liebe zum Detail. Diese Suite bietet Ihnen zeitgemäßes Wohnen fernab vom typischen Hotelzimmer Charakter. Ein Südbalkon und die großzügige Badewanne machen die Atmosphäre perfekt.

Juniorsuite Pluna

Neu

Dezent und unaufdringlich präsentiert sich unsere Juniorsuite in schlichten Farben und geräuchertem Holz. Wohnliche Farbakzente bringen Kissen, Decken und gemütliche Sessel. Ein besonderer Hingucker ist das einzigartige Himmelbett welches im perfekten Winkel mit Blick auf die Berge positioniert ist.

Komfortdoppelzimmer Ortler

Alpines Design flirtet mit skandinavischem Flair. Gedämpftes Grün, erdiges Braun und ein Vintage-Sessel als Farbkick. Die Raumgestaltung ist offen, aber kuschelig. Traumhafte Aussicht auf die umliegende Bergwelt.

Komfortdoppelzimmer Fürstenburg

Die erweiterte Version des „Doppelzimmers Design Pila“. Der romantische Rundbalkon gibt einen wundervollen Blick frei: Die Ortlergruppe, die Fürstenburg und das Kloster Marienberg scheinen zum Greifen nah.

Doppelzimmer Design Pila

Diese Zimmer sind schlicht und stylisch. Geradliniges Holz vereint sich mit ausgefallen Stoffen. Das Designhighlight: der extravagante, handgearbeitete Kleiderschrank. Die Aussicht öffnet sich zum Burgeiser Dorfplatz.

Doppelzimmer Classic Pila

Warme, harmonische Farbtöne treffen auf eine gemütliche Einrichtung. Bequeme Sessel laden zum Verweilen ein, der Blick schweift über den historischen Dorfplatz von Burgeis. Das großzügige, frisch renovierte Bad besticht mit modernem Design.

Wohlfühlsuite Castellin

Die Kunst der Einrichtung liegt in der Zurückhaltung. Mit viel Bedacht haben wir die alte Scheune in eine edle Suite verwandelt. Lärchenholz, Sarner Porphyrstein und große Glasfronten schaffen eine zeitlos schöne Wohnatmosphäre. Ein Erlebnis ist das extra große Badezimmer.

Exklusive Suite Fontauna

Eine Suite, die ihren Namen mehr als verdient hat. Ein märchenhaftes Ambiente in historischen Rahmen. Jahrhunderte alte Räumlichkeiten, behutsam und stilsicher ins Heute transportiert. Die Atmosphäre ist einzigartig, die Materialien handverlesen, wie etwa der wertvolle Granit aus dem Martelltal im modernen Badezimmer. Der Blick richtet sich auf den historischen Burgeiser Dorfplatz.

Pfistersuite

Neu

Als älteste Stube im historischen Ansitz zum Löwen schläft man in dieser Suite unter einer Holzvertäfelung mit über 800 Jahren Geschichte. Die dicken Mauern und kleinen Schlitzfenster im Badezimmer gewähren Blicke in die Vergangenheit, während man in der stylisch, modernen Badewanne liegt oder das Zimmer eigene Dampfbad genießt.

Familiensuite Clavà

Einzigartige Räume mit unvergleichlichem Charme. Das Schlafgemach ist eine 800 Jahre alte gotische Stube, eine alte Rauchkuchl wurde in ein außergewöhnliches Badezimmer verwandelt. Diese Suite bietet Platz für bis zu drei Personen.

„Kinder vergesst nie wie schnell die Zeit vergeht – vor 40 Jahren haben sich die Gäste noch riesig über fließend Wasser im Zimmer gefreut“
– „Omi“ Theiner